Wappen Koeln
Schriftzug AG Heidekaul Heidekaul
Der Heidekaul Heidekaul    Wohnumfeld     Unser Heidekaul

... liegt im südöstlichsten Teil des bebauten Gebietes von Raderthal, wo er direkt an den Stadtteil Marienburg grenzt.

Heidekaul in Abendsonne

In den Jahren 1949-52 wurde eine für Köln einzigartige zusammenhängende Siedlung für die britische Besatzungsmacht, errichtet, die heute komplett unter Denkmalschutz steht. Sie entspricht dem Muster einer englischen Gartenstadt, an deren Rändern sich Gemeinschaftseinrichtungen wie eine Zentralgarage, Wäscherei (aufgegeben), Heizwerk, Tennisplätze sowie, auf der anderen Seite der Bonner Straße, eine anglikanische Kirche befinden.

Zu diesem Zweck wurden allerdings zwei Drittel des historischen Kölner Volksparks zerstört, ein Gartenbaudenkmal ersten Ranges. Das verbliebene Drittel des Volksparks wurde im Jahr 2002 in Fritz-Encke-Park umbenannt, auch um den Erbauer zu ehren.

Sonnenuntergang über dem Heidekaul

Die Bilder auf der rechten Seite zeigen die Wohnsiedlung Heidekaul.


Impressionen unserer Wohnsiedlung ...            (Denkmalliste Köln Nr. 7444: Die Volksparksiedlung)